Waso Lent: die buddhistische Fastenzeit und die Frage nach Gewalt

The worst crisis after independence from British Rule (1948) is shaking Myanmar. In this situation, life goes on, currently, under the auspices of the Waso Lent. Seemingly contradicting Buddhist teachings, violence marks everyday life. Die in Myanmar seit dem 1. Februar herrschenden Umstände, immer wieder als “chaotisch” umschrieben, bringen den Menschen einen neuen, von Gefahr […]

Read more...

Loving Kindness, Unheard Calls. The Potential Political Role of Buddhism

Myanmar`s senior abbots have tried to influence the events unfolding in the country after February,1 for the better. As it is widely known, they have not succeeded so far. According to The Irrawaddy, just three days before the military’s power seizure, members of the Ma Ha Na (Burmese short form for State Buddhist authority) had […]

Read more...

Blog Myanmar

Der Blog nimmt Themen aus Myanmar und dem Indo-Pazifik auf. Die Texte sind seit einiger Zeit nicht mehr auf Englisch geschrieben. Schon vor dem Coup d’État war Myanmar gerade in der hiesigen Perspektive “ein weit entferntes Land”, faszinierend, jedoch unbekannt. Nach den Vorgängen und Entwicklungen des 1. Februar 2021, die mit Gewalteskalationen, Verarmung und wachsender […]

Read more...