Blog Myanmar

Kayin State. Januar 2020. photo: Cordula Mahnkopf

Der Blog nimmt Themen aus Myanmar und dem Indo-Pazifik auf.

Die Texte sind seit einiger Zeit nicht mehr auf Englisch geschrieben. Schon vor dem Coup d’État war Myanmar gerade in der hiesigen Perspektive “ein weit entferntes Land”, faszinierend, jedoch unbekannt.

Nach den Vorgängen und Entwicklungen des 1. Februar 2021, die mit Gewalteskalationen, Verarmung und wachsender Isolation einhergehen, wenden sich viele von dem südostasiatischen Land vollends ab.

Zu kompliziert, zu aussichtslos scheinen die Perspektiven in Myanmar, wo historisch ungelöste Interessenskonflikte und Machtkonstellationen die heutige Situation bedingen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.